Seit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich der Darlehensvermittlung.

Kontakt

+49 89 69 33 03 270

Theresienstraße 148a, 80333 München

info@der-weg-finanzierer.de

VDVI : Blitzumfrage zur energetischen Sanierung

Die Blitzumfrage des VDIV Deutschland im Zeitraum vom 14. bis 19. März 2023 wurde von 1.563 Verwaltungsunternehmen beantwortet und befasste sich mit dem finanziellen Aufwand für energetische Sanierungen in Wohnungseigentümergemeinschaften. Zusammenfassung der Ergebnisse:
  1. Nur 3,5% der Verwaltungsunternehmen gaben an, dass die Rücklagen in den von ihnen betreuten WEGs hoch genug sind, um die betreffenden Gebäude umfassend energetisch zu sanieren.
  2. Lediglich 12,8% der Unternehmen schätzen, dass die Rücklagen ausreichend sind, um den Einbau von erneuerbaren Energien zu finanzieren.
  3. Fast 90% der befragten Verwaltungsunternehmen planen vor dem Hintergrund möglicher zusätzlicher Sanierungsaufgaben in naher Zukunft, den WEG eine Erhöhung der Rücklagenzahlungen vorzuschlagen.
  4. Mehr als 90% der Unternehmen sehen die Gefahr, dass einzelne Eigentümer finanziell nicht in der Lage sein könnten, höhere Rücklagen zu zahlen.
  5. Noch höher, nämlich 94% der Unternehmen, befürchten, dass einzelne Eigentümer finanziell nicht in der Lage sein könnten, eine Sonderumlage für Sanierungsmaßnahmen zu zahlen.
  6. Nur 14,9% der Verwaltungsunternehmen halten ihre Personalkapazitäten für ausreichend, um umfassende energetische Sanierungs- und Baumaßnahmen in WEGs zu begleiten und umzusetzen.
Die vollständige Umfrage finden Sie hier: 
https://vdiv.de/publikationen

Bild ©YuriArcursPeopleimages(elements.envato.com)

Author

Florian Mahn-Bartholme